Nachhaltige Produkte & Verpackungen

Seit ihrer Gründung vor über 125 Jahren hat die DAW die Entwicklung der Branche mit ihren Innovationen mitgeprägt. Mit Blick auf Gesundheit, Design, Effizienz und Nachhaltigkeit entwickeln wir unsere Produkte und Verpackungen ständig weiter. So ermöglichen wir, dass Gebäude bestmöglich gestaltet und langfristig erhalten werden.

Innovation: Zukunftstrends setzen

Die DAW hat zahlreiche Innovationen erschaffen – wir haben beispielsweise 1985 die weltweit erste emissionsminimierte und lösemittelfreie Innenfarbe auf den Markt gebracht. In unserer Forschung spielen Aspekte wie Klima- und Umweltschutz sowie Gesundheit und Wohlergehen eine wichtige Rolle.

Weitere Informationen

Produkte: Nachwachsende Rohstoffe verwenden

Der schonende Umgang mit Ressourcen ist uns ein wichtiges Anliegen. Mit unseren CapaGreen-Produkten aus nachwachsenden Rohstoffen sparen wir zum Beispiel CO2 ein und fördern die Artenvielfalt. Zugleich schützen unsere Farben und Lasuren den Gebäudewert und die Gesundheit der Nutzerinnen und Nutzer.

Ersatz fossiler Rohstoffe bei CapaGreen

Unsere Marke Caparol nutzt nachwachsende Rohstoffe in ihrer Farbformel. In unserem CapaGreen-Sortiment ersetzen wir schrittweise Erdöl und Erdgas durch pflanzliche Rohstoffe. So verkleinern wir den CO2-Fußabdruck des Produkts.

Weitere Informationen

Lasuren und Holzöle auf Basis von Leindotter

Das Bindemittel der Universal-Lasur Aqua basiert auf der alten Kulturpflanze Leindotter. Leindotter bietet ein ökologisches Plus, da er gemeinsam mit Erbsen angebaut wird und mit seinen Blütenständen bedrohten Insekten eine zusätzliche Nahrungsquelle bietet.

Weitere Informationen

Fassaden aus Moos für saubere Luft in Städten

Das modulare Fassadensystem AeroCare unserer Marke alsecco ist die weltweit erste moosbasierte Bio-Tech-Fassade. Die Mooskulturen filtern Schadstoffe aus der Luft. Zudem wirkt die grüne Fassade schalldämmend und luftbefeuchtend.

Weitere Informationen

Verpackungen: Altplastik nutzen

Unsere Produkte leisten einen Beitrag zu Gesundheit und Wohlergehen, sowie zur Ressourcenschonung und dem Klimaschutz. Aber damit ist es nicht genug: Wir widmen uns verstärkt den Verpackungen – langfristig wollen wir den Anteil an Neuplastik verringern, Recyclingmaterial verwenden und Kreisläufe schließen.

Reduce

Unser Ziel ist es, so wenig Verpackung wie möglich zu verwenden und durch unsere stetige Entwicklung Verpackungen mit weniger Material einsetzen zu können.

Recycle

Es ist uns wichtig, wenn möglich, auf recycelte Materialien umzustellen, um dadurch Primärrohstoffe einsparen zu können.

Reuse

Die beste Kunststoffver-packung ist die, für die kein neues Plastik herge-stellt wird. Deshalb suchen wir Möglichkeiten, wie Verpackungen zukünftig wiederverwendet werden können.

Gebäude: Lebenswertes schaffen

Mit unseren Produkten gestalten wir Lebensräume in Städten und Gemeinden aktiv mit. Ob neue Wohnquartiere, die Sanierung von Altbauten oder bessere Orientierung im Innenraum von Pflegeheimen – mit zahlreichen Projekten tragen wir dazu bei, die Umwelt zu schonen und eine Umgebung zu schaffen, in der sich Menschen wohl fühlen.