Innovationsformate

Die lebendige Innovationskultur der DAW wird u. a. durch diverse Formate gefördert, die sich unter anderem hinsichtlich Themen und Zielgruppen unterscheiden. Bewusst wurde dabei ein holistischer Ansatz gewählt, der es ermöglicht, durch möglichst viele verschiedene Quellen und Methoden die Innovationsperformance zu stärken.

Dazu zählen u. a. folgende Formate:

 

DAW Innovation Symposium

Bei dem Innovationssymposium handelt es sich um eine Inhouse-Messe der DAW, die Innovationen erlebbar macht. An Informationsständen präsentieren Mitarbeiter aus verschiedenen Ländern Prototypen und Projekte, die für die DAW zukunftsweisend sein können. Durch eine Abstimmung aller Teilnehmenden wird einem herausragenden Projektteam der Innovation Award der DAW verliehen.


DAW Innovation Camp

Das agile Format “Innovation Camp” umfasst ein mehrtägiges Event, bei dem Mitarbeiter und externe Experten in interdisziplinär besetzten Teams intensiv an einem für die DAW strategisch wichtigen Thema arbeiten.


DAW Innovation Talks

In einem interaktiven Format diskutieren interne und externe Redner rund um das Thema Innovation. Neben dem Networking dienen die Vorträge der Horizonterweiterung und leisten einen Beitrag zur gelebten Innovationskultur.

Dabei sind die Vorträge zum Thema Innovation genauso vielfältig wie das Thema selbst. Ob sie die Chancen der Digitalisierung behandeln, Ökosysteme oder Veränderungen der Endverbrauchermärkte, die Diskussionsthemen sind hoch relevant für die Zukunft unserer Branche.


DAW Ideation Champions

Zum Teilen, Diskutieren und Bewerten von Ideen hat die DAW vor Jahren eine webbasierte Ideenplattform ins Leben gerufen. Jährlich werden die aktivsten Nutzer zu den Ideation Champions gekürt und zu einem gemeinsamen Event eingeladen.


DAW Innovation Challenge

Bei diesem Format bearbeiten Studenten verschiedener Unis und Hochschulen von verschiedenen Lehrstühlen ausgewählte Themen einzelner Geschäftseinheiten der DAW und pitchen diese anschließend dem Top-Management.