Navigation überspringen

INTHERMO

Wärmedämmverbundsysteme (WDVS) auf Holzfaserbasis für den Holzbau ebenso wie für den Mauerwerksbau - das ist die Kernkompetenz von INTHERMO. Drumherum hat Inthermo ein ganzes System von intelligenten Produkten, Details und innovativen Leistungen geschaffen und sich so zum Vollsortimenter mit hohem Qualitätsanspruch entwickelt.

Gründung

Die INTHERMO GmbH wurde 2001 in Nordrhein-Westfalen als nicht-börsennotierte AG gegründet. 2006 verlegte der expandierende WDVS-Anbieter seinen Firmensitz an den heutigen Standort im südhessischen Ober-Ramstadt und gehört seither als 100%-ige Tochtergesellschaft zur DAW-Firmengruppe.

Hauptsitz

Ober-Ramstadt

Produkt Highlights

Die INTHERMO HFD-Exterior Compact ist im modernen Trockenverfahren hergestellt und empfiehlt sich als Bestandteil des INTHERMO Wärmedämmverbundsystems (WDVS). Sie ist außergewöhnlich homogen, robust, extrem maßhaltig und in Dicken von 40 bis 200 mm erhältlich.

Der INTHERMO HFD-EcoPerl-Leichtputz ist ein spezieller hochwertiger Leichtputz, der sich durch einen sehr geringen Verbrauch ausgezeichnet, außerdem ist er mit neuartigem Hybrid-Bindemittel für lang anhaltend saubere Fassaden ausgestattet.

INTHERMO Folien stellen eine sichere Abdichtung von Anschlussdetails, z.B. im Bereich der Fensterabdichtung, sicher.

Distribution

Die INTHERMO GmbH vertreibt ihr Produktprogramm über zwei Absatzwege - zum einen in Form eines indirekten Vertriebs über ein breites Netz von Stützpunkthändlern und zum zweiten direkt an Verarbeitungsfirmen. Zu den Direktkunden zählen vor allem Fertighausunternehmen und größere Holzbau- und Stuckateurbetriebe.

Webseite

www.inthermo.de